Die neue Art des Lernens.

Die Mittelschule Graz-Webling

Warum die MS Webling besuchen?

7 Gründe

Im Unterricht stehen gemeinsames Miteinander und Motivation im Vordergrund. Besonders im offenen Lernen wird die Selbstständigkeit der Schülerinnen und Schüler gefördert.

01

Differenzierung in Schularbeitenfächern

  • Differenzierter Zugang auf das Leistungsvermögen der Kinder
  • Erweiterung der Unterrichtsmethoden
  • Standard und Standard AHS Gruppen

02

Projektunterricht

  • Zweimal im Schuljahr je eine Woche
  • Konzentrierte Beschäftigung mit einem Thema
  • Inhalte der Projekte werden mit dem Unterricht verschränkt

03

Offener Unterricht

  • Verpflichtende Stundenanzahl (festgesetzte Zeit im Stundenplan)
  • Klassen- und stufenübergreifend

04

Arbeiten in Stufenteams

  • Lehrerinnen und Lehrer einer Schulstufe beraten und planen gemeinsam
  • Zwei Stunden pro Woche

05

Beurteilung

  • ab der 6. Schulstufe wird in den Gruppen Standard und Standard-AHS unterrichtet und im Zeugnis ausgewiesen
  • Standard = MS –Stoff
  • Standard-AHS = MS+ AHS -Stoff

06

Wahlpflichtfächer

  • in der 3. und 4. Klasse
  • jeweils drei Wochenstunden
  • für jeden Schüler frei wählbar

07

Abschluss

Je nach erbrachten Leistungen werden am Ende der vierten Klasse (8. Schulstufe) folgende Jahreszeugnisse ausgestellt:

  • Jahreszeugnis der Schulform Mittelschule
  • Differenzierte Leistungsbeurteilung

„Eine Investition in Wissen bringt noch immer die besten Zinsen.“

(Benjamin Franklin)

3. und 4. Klasse

Wahlpflichtfächer

Fit und Vital (3. Klasse)

Bewegung und Sport (2 Stunden)

  • Grundlagen der Bewegung
  • Kenntnisse über Aufbau und Funktion der daran beteiligten Organe
  • Schulung der motorischen Grundlagen
  • Trainingsplan
  • Bewegung-Gesundheit-Wohlbefinden-Fitness

Fit und Vital (4. Klasse)

Ernährung und Haushalt (2 Stunden)

  • Grundlagen der Ernährung: praktische Anwendung
  • vitale Küche
  • regionale – saisonale Küche

Basic & Master (3. Klasse)

Deutsch (1 Stunde)
Mathematik (1 Stunde)

  • Vertiefung in den Bereichen Mathematik und Deutsch
  • Erweiterung und Vertiefung / Vorbereitung für die Oberstufe
  • Sprachspiele und Kommunikation im Alltag
  • gezielte mathematische Beispiele / Vernetzung

Basic & Master (4. Klasse)

Digitale Grundbildung (2 Stunden)

  • Software
  • Office 365 – Teams
  • Textverarbeitung
  • Excel
  • Betriebssysteme
  • Grafik- und Bildbearbeitungsprogramme

Italienisch (3. und 4. Klasse)

je 2 Stunden

  • Grundkenntnisse der italienischen Sprache
    • Land und Leute
    • Essen/Trinken
    • Kultur
    • Musik
  • einfaches Kommunizieren
  • Bestellung im Restaurant
  • Einkauf
  • Hotelreservierung
  • Freunde finden/Kontakte knüpfen

English Communication
(3. und 4. Klasse)

je 2 Stunden

  • Sprache im Alltag
  • Vertiefung der Sprache
  • Grammatik
  • analog und digital
  • Vorbereitung auf die Oberstufe

Krea(k)tivwerkstatt
(3. und 4. Klasse)

Deutsch – kreatives Schreiben (je 2 Stunden)

  • Vertiefung in Deutsch
  • Erweiterung und Vertiefung/ Vorbereitung für die Oberstufe
  • Sprachspiele und Kommunikation im Alltag

Bildungs- und Berufsorientierung

Bildungs- und Berufsorientierung bietet sowohl theoretische wie praktische Hilfestellung bei der Stärkung der Schlüsselqualifikationen, Bewertung von Lebenszielen und Zukunftsentwürfen. Die SchülerInnen lernen Ihre eigenen Interessen zu artikulieren und Ihre persönlichen Situationen zu reflektieren. Aufnahmekriterien weiterführender Schulen sowie das Sammeln praktischer Erfahrungen geben die nötigen Informationen zur Bestimmung des weiteren Arbeits- bzw. Lernweges. Im 8. und 9. Schuljahr geben die berufspraktischen Tage Einblick in die Berufswelt. Das Erstellen von Bewerbungsunterlagen und das Proben von Vorstellungsgesprächen, sowie zahlreiche Informationsmaterialien bieten Hilfestellung auf dem Weg zum ersten eigenen Arbeitsplatz.

Informatik

Informationstechnologien & Neue Medien

Computerräume der MS & PTS Graz Webling - (c) Fischer 2020

Da Informationstechnologie einer unserer Unterrichtsschwerpunkte ist, sind wir in diesem Bereich sehr gut ausgestattet.

Wir verfügen über drei Computerräume. Einer davon ist mit 15 modernen Touch-Standcomputern ausgestattet und die anderen zwei mit je 15 mobilen Surface-Tablets, welche auch in den Klassen eingesetzt werden können.

Alle Klassenräume verfügen über Beamer und im Physik-/Chemiesaal ist ein Smartboard integriert.

Des Weiteren verfügen wir über programmierbare Roboter, bei denen die Schüler:innen erste Erfahrungen mit dem Programmieren und der Sensorentechnologie machen können.

Sportangebot

Die MS Webling sichert durch ihre fachliche, sachliche und methodische Kompetenz und den Einsatz von hochqualifizierten Bewegungs – und Sporterzieher:innen eine vielfältige, allgemeinsportliche, altersgerechte Ausbildung der Schüler:innen auf unterschiedlichen Niveaus, den individuellen Begabungen angepasst.

Bewegung & Sport, Mittelschule & PTS Graz Webling - (c) Fischer 2020

Grundsportarten

Ballsportarten

Freizeitsportarten

Gymnastik

Besonderheiten